gut zu wissen


Lies dich auf meiner Webseite über deine bevorstehende Behandlung ein, damit du nicht nur gut informiert bist, sondern wir zusammen als Team deine Hautgesundheit stets im Blick haben:


hautanalyse im studio


Vorbehandlung

  • Fülle bis 2 Tage vor deinem Termin bitte die Online-Hautanalyse aus (Hinweis: diese ist für dich nicht extra zu bezahlen, wenn du einen persönlichen Studiotermin bei mir hast)
  • Reinige 2 Stunden vor deiner Hautanalyse im Studio deine Haut und trage danach keine Gesichtscreme oder Make-up mehr auf - nur so kann ich dein aktuellen Hautzustand mit dem Hautanalyse-Pen richtig beurteilen
  • Bringe alle deine Pflegeprodukte mit

Nachbehandlung

  • Mit der Verwendung der auf dich abgestimmten Pflegeprodukte, wird es dir leichter fallen, deine Hautgesundheit zu verbessern und dein Wunsch-Hautbild zu erhalten.

Gesichtsbehandlung


Vorbehandlung

  • Fülle bis 2 Tage vor deinem Termin bitte die Online-Hautanalyse aus
  • Reinige 2 Stunden vor deiner Gesichtsbehandlung deine Haut und trage danach keine Gesichtscreme oder Make-up mehr auf (nur so kann ich dein aktuellen Hautzustand richtig analysieren und auf die Behandlung einstimmen)
  • Bringe alle deine Pflegeprodukte mit
  • Plane dir genügend Zeit für die Erstbehandlung ein (ca. 2 1/2 Stunden)
  • Bringe deine Motivation mit, gemeinsam mit mir, deine Hautgesundheit und dein Wunsch-Hautbild zu erzielen

Kontraindikationen

  • Entzündliche, grippeähnliche und fieberhafte Zustände

Nachbehandlung

  • Mit der Verwendung der auf dich abgestimmten Pflegeprodukte, wird das Ergebnis kontinuierlich für deine Hautgesundheit und dein Wunsch-Hautbild sorgen

hochfrequenzstab


Kontraindikationen

  • Fieberhafte Zustände
  • Thrombose (Gefahr von Embolie)
  • Tumore, Tumorverdacht
  • Bereiche mit Metalleinschlüssen
  • Herzschrittmacher
  • Krampfadern
  • Diabetes (Durchblutungsstörungen)
  • Schwangerschaft, Stillzeit

Ultraschall


 

Kontraindikationen

  • Entzündliche und fieberhafte Zustände
  • Thrombose (Gefahr von Embolie)
  • Tumore, Tumorverdacht
  • Bereiche mit Metalleinschlüssen
  • Herzschrittmacher
  • Krampfadern
  • Diabetes (Durchblutungsstörungen)
  • Schwangerschaft, Stillzeit

radiofrequenz


Kontraindikationen

  • Entzündliche und fieberhafte Zustände
  • Thrombose (Gefahr von Embolie)
  • Tumore, Tumorverdacht
  • Bereiche mit Metalleinschlüssen
  • Herzschrittmacher
  • Krampfadern
  • Diabetes (Durchblutungsstörungen)
  • Schwangerschaft, Stillzeit

microdermabrasion


Empfehlung

  • Kur à 6 Anwendungen
  • Kombination mit der Ultraschall Behandlung

Kontraindikationen

  • Entzündliche und fieberhafte Zustände
  • Sonnenbrand
  • Keine Fruchtsäurepeelings  2-3 Wochen vorher
  • Keine sehr empfindliche Haut

Nachbehandlung

  • Keine Sonne/Solarium für mindestens eine Woche plus Anwendung von hohem Sonnenschutz - diesen bekommst du bei deiner Microdermabrasion-Behandlung portioniert von mir mit nach Hause

needling


Empfehlung

  • Kur à 6 Anwendungen

Kontraindikationen

  • Entzündliche und fieberhafte Zustände
  • Keine Infektionen (zB HIV, Hepatitis)
  • Strahlen- und Chemotherapie
  • Hautkrebs
  • Frische Narben
  • Akneentzündungen oder andere infektiöse oder entzündliche Hautkrankheiten
  • Akute Herpes-Infektion
  • Psoriasis
  • Pilzinfektionen
  • Blutanämien
  • Einnahme von blutverdünnenden oder gerinnungshemmenden Medikamenten

Nachbehandlung

  • Keine Sonne/Solarium für mindestens eine Woche plus Anwendung von hohem Sonnenschutz - diesen bekommst du bei deiner Needling-Behandlung portioniert von mir mit nach Hause.

 

plasma pen


Vorteil

  • Schnelle Behandlung ohne Ausfallzeiten und ohne chirurgischen Eingriff mit sofortigen Ergebnissen

Vorbehandlung

  • 5 Tage vor der Behandlung kein Solarium
  • 2 Tage vorher kein Aspirin (Alkacylsalicylsäure)
  • Am Behandlungstag auf Kaffee verzichten
  • Ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen

Kontraindikationen

  • Starke Durchblutungsstörungen oder Venenleiden
  • Schwangerschaft
  • Keloid Neigung
  • Epilepsie
  • Chronische, gesundheitliche Störungen (Bluterkrankheit, Leberinfektion, AIDS, Kreislaufstörungen
  • Einnahme von Blutverdünnern, wie zB Marcumar
  • Chemo-/Strahlen-/ hochdosierte Kortison-/ immundämpfende Behandlungen innerhalb der letzten 6 Monate
  • Abhängigkeit von Drogen & Psychopharmaka
  • Herzschrittmacher

Nachbehandlung

  • In der Abheilzeit von ca. einer Woche die Sonne meiden und hohen Lichtschutzfaktor benutzen
  • Die behandelte Region nicht mit den Fingern berühren
  • Sollte die behandelte Region jucken, mit einem sauberen Tuch nur leichte Tupf-Bewegungen, niemals reiben
  • Die entstandenen Krusten/ Schorfstellen niemals abkratzen, sie müssen von selber abfallen
  • Krusten trocken abheilen lassen
  • Nicht kühlen
  • Nicht zu stark der Sonne (Solarium) aussetzen und wenn Sonne, dann Sonnencreme auftragen
  • 2-3 Tage nach der Behandlung auf Sport, Sauna, Dampfbäder verzichten
  • Ausreichend Flüssigkeit aufnehmen

pigment peel


Empfehlung

  • Kurbehandlung von vier bis acht Sitzungen im Abstand von zwei bis drei Wochen

Kontraindikationen

  • Gestörte Wundheilung
  • Akute Herpes Infektion
  • Schwangerschaft
  • Orale Behandlung mit Vitamin A Säure Präparaten
  • Kürzlich durchgeführte kosmetische Operationen

Nachbehandlung

  • Bis zu zwei Stunden nach einer Peeling-Sitzung sind direkte Sonnenbestrahlung, Sauna oder Solarium absolut zu vermeiden.

medizinische lymphdrainage


Vorbehandlung

  • Trinke genügend Wasser vor der Behandlung, um den Lymphfluss zusätzlich zu unterstützen

Empfehlung

  • Kurbehandlung à 6 Anwendungen

Kontraindikationen

  • Akute Infektionen
  • Thrombose mit Emboliegefahr
  • Ödeme, die infolge einer Karzinomtherapie entstanden sind
  • Ödeme, die durch kardinale Dekaompensation entstanden sind
  • Schilddrüsenfunktionsstörungen
  • Chronische Entzündungen
  • Asthma bronchiale
  • Hypotonie (niedriger Blutdruck)

Nachbehandlung

  • Keine körperlichen Anstrengungen mehr am selben Tag
  • Weiterhin genügend Wasser trinken

Diodenlaser


Vorbehandlung

  • Fülle zuerst den Online Laserfragebogen aus und schicke mir diesen 2 Tage vor deinem Termin zu
  • Lies dir dazu die Kundenvereinbarung gut durch, drucke diese aus und bringe sie unterschrieben zu deinem Termin mit
  • Deine Haut darf 6 Wochen vor dem Termin nicht Sonnen-/ Solariumgebräunt werden
  • Es darf 6 Wochen vor deinem Termin nicht gewachst, gezuckert, gezupft oder epiliert werden
  • Benutze am Termintag keine Bodylotion, Deo oder Parfum
  • Rasiere die gewünschte Zone 2 Tage vor der Laserbehandlung
  • Optimal wäre es, wenn du die behandelte Region 2 Tage vorher noch sanft peelen würdest
  • Voraussetzung für ein gutes Ergebnis: deine Haare sind dunkler als deine Haut
  • Am Termintag haben wir ein ausführliches Beratungsgespräch bevor die Behandlung beginnt

Vorteil

  • Dauerhaft (20% Resthaar)
  • Kurzer Zeitaufwand
  • Fast schmerzfrei

Hinweis

  • Im Durchschnitt bedarf es 4-10 Behandlungen mit dem Diodenlaser, um ein dauerhaft haarfreies Ergebnis zu erlangen. Dies wird im Detail bei deinem Ersttermin zusammen besprochen.

Kontraindikationen

  • Epilepsie
  • Herpes
  • Hormonelles Ungleichgewicht
  • Pigmentanomalien (z.B. Vitiligo)
  • Blutungskrankheiten
  • Hautkrebs
  • Schwangerschaft (bis 3 Monate nach der Entbindung)
  • Extrem licht- und sonnenempfindliche Haut
  • Hauttyp V und VI

Nachbehandlung

  • Bis zu deinem nächsten Lasertermin darfst du deine Haare rasieren so oft du möchtest. Aber: auf keinen Fall epilieren (zB wachsen, zuckern oder zupfen)

Nadelepilation


Vorbehandlung

  • Mache ein Tag vor deinem Termin ein Peeling an den zu behandelnden Zonen
  • UV - Strahlung 24 Stunden vorher vermeiden

Nachbehandlung

  • Die behandelten Hautareale können von leichte Rötung bis hin zu Quaddeln aufzeigen
  • Diese Erscheinungen sollten sich nach wenigen Stunden bis zu 72 Stunden wieder gelegt haben
  • Vermeide berühren oder kratzen der behandelter Region
  • Vermeide Reibung jeglicher Art
  • Keine Seife, Deo, fettige Substanzen und Make-up Produkte verwenden (für ca. 24-48 Stunden)
  • Anwendung einer Kaltwasserkompresse
  • Desinfektion zur Infektion neigender Regionen (ca. für die nächsten 24 Stunden)
  • Anwendung einer beruhigender Lotion oder Gel (Aloe vera)
  • UV - Strahlung 48 Stunden danach vermeiden

Koagulation


Vorbehandlung

  • Die Haut mit Feuchtigkeitscreme gut vorbereiten
  • 48 Stunden vorher keine Sonne, Sauna, Solarium oder Skifahren
  • Am Tag der Behandlung keine Anstrengungen
  • Am Tag der Behandlung kein Sport
  • 24 Stunden vorher kein Kaffee, Alkohol, scharfes Essen, kein Aspirin, Alkaseltzer (Blutverdünner)

Kontraindikationen

  • Herzschrittmacher
  • Störungen der Blutgerinnung
  • Diabetes (Typ 1 -> Insulinspritzen)
  • Schwangerschaft
  • Krebserkrankung
  • Folgende Medikamente sollten (nach Absprache mit dem Arzt) nicht mehr eingenommen werden/ worden sein: Blutverdünner und Antibiotika 24 Stunden vorher, Cortison 3 Monate vorher, Roaccutan 6 Monate vorher

Empfehlung speziell bei Couperose

  • Reinigung mit milder Reinigungsmilch & feuchtigkeitsspendendem Gesichtswasser
  • Reichhaltige Cremen vorzuziehen, die den Eigenschutz unterstüzen
  • Gefässstärkende und beruhigende Wirkstoffe wie: Mäusedornextrakt, Aloe vera, D-Panthenol, Kamille
  • Vermeide das Rauchen, Sonne, Solarium (fördert die Entzündung!)
  • Vermeide Sauna, scharfe Gewürze & Speisen, Kaffee, Alkohol, Stress, Temperaturschwankungen, starkes Reiben & ziehen der Haut
  • Vermeide hautverschliessende Inhaltsstoffe in Kosmetikprodukten wie Mineralöl & Silikonwachse
  • Schütze deine Haut durch Sonnenschutzpräparate mit hohem Lichtschutzfaktor
  • Eine medizinische Lymphdrainage entstaut das Gewebe
  • Abrasiv-Peelings unbedingt vermeiden

Nachbehandlung

Das Abheilen kann bis zu 2 Wochen dauern! Die nachfolgenden Ratschläge begünstigen auf jeden Fall den Regenerationsprozess der Haut:

  • Auf keinen Fall kratzen
  • Lauwarme Kompressen mit Wasser oder Lotion (Heimpflege)
  • 2x pro Tag Creme oder Gel gem. Hauttyp auftragen
  • Gefässstärkende Cremes auftragen
  • Beruhigende Pflegemasken auftragen
  • Während 24 Stunden keine Seife und kein Fond de Teint
    (behandelte Stelle als Wunde betrachten)
  • Reiben und Rubbeln der betreffender Hautpartie vermeiden
  • Während 48 Stunden sind Sunblocker und oder Kälteschutzcremes
    unerlässlich
  • Bei starker Teleangiektasien ist die Sonnenexposition generell zu
    vermeiden
  • Nicht zu enge Kleider tragen
  • Nicht zu lange stehen
  • Starke Duchblutung und Anstrengungen vermeiden
  • Während 10 Tage keine Sauna, Solarium, Sonnenexposition
  • Kein scharfes Essen
  • 24 Stunden kein Alkohol


Öffnungszeiten

Behandlungstermine erfolgen nach Absprache von Montag bis Freitag.

Samstag bin ich einmal pro Monat für dich da.